Weihnachtsbäume zum Selberschlagen


Am Samstag, den 02. und  Sonntag, den 03.12. fand in diesem Jahr ein Weihnachtsbaumverkauf der Hospitalstiftung Hof statt. Es wurden natürlich aufgewachsene Nordmanntannen verkauft, die speziell für diesen Zweck gepflanzt wurden. Die Besonderheit dieses Verkaufes besteht in der Art und Weise der “Weihnachtsbaumgewinnung“. So suchten sich die Teilnehmer ihre Bäume selbst aus und einige ließen es sich nicht nehmen, diese dann selbst zu fällen.

Die Veranstaltung wurde an den beiden Tagen von einem kleinen Verkaufs- und Kulturangebot umrahmt. Neben Glühwein, Bratwurst, Kunst aus Eisen, Holzschnitzerei mit der Motorsäge, Zudeldatschen und Wildverkauf wurde auch vom Förster eine kleine Nachtwanderung mit Fackeln durch den Hospitalwald angeboten. Bei herrlichem Winterwetter erfuhren die Teilnehmer einiges über Wald, Jagd und über die Geschichte der Hospitalstiftung. Bei Dunkelheit, Winterwald und weihnachtlicher Beleuchtung nahm der Tag dann sein romantisches Ende. Dies war eine perfekte Einstimmung auf die vor uns liegende Weihnachtszeit.

 

Postanschrift:

Hospitalstiftung Hof
Klosterstr. 3
95028 Hof

Telefonvermittlung:
09281/815-0

Kontakt:

 
Michael Kießling
 
☎ Telefon: 09281 / 815-1358